Grundwissen
(ibp-seminare)

Beratung

InfoCenter
Arbeitsrecht

Informationszentrum für den Betriebsrat

 

Handbuch

Schulung
(ibp-seminare)

Software

 

In Betrieben mit mindestens fünf Arbeitnehmern kann ein Betriebsrat gewählt werden.
Dem Betriebsrat stehen, abhängig von der Betriebsgröße, Beteiligungsrechte bei der Einstellung, Versetzung oder Entlassung und Mitbestimmungrechte bei Fragen der betrieblichen Ordnung, der Arbeitszeit- und Lohngestaltung sowie bei Betriebsänderungen zu.
Die Kosten der Betriebsratstägkeit, einschließlich der notwendigen Kosten für Sachmittel wie Fachliteratur, Computer, ferner Kosten für Schulungen der Betriebsratsmitglieder, für Sachverständige oder Berater des Betriebsrates und die Kosten für eine Einigungsstelle hat der Arbeitgeber bei Einhaltung der Formalien nach § 40 des Betriebsverfassungsgesetzes zu tragen.
Impressum: Die Seite wurde konzipiert und gestaltet von Dr. Günter Huber, Möslestraße 1, 79117 Freiburg, Telefon 0761/703360, Fax 0761/7033636, Mail: guenter-huber@t-online.de.
Dr. Günter Huber ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Freiburg. Die Berufsbezeichnung Rechtsanwalt wurde ihm in Deutschland verliehen. Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen, die über www.brak.de und/oder www.dav.de zugänglich sind: Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO).

webmaster@betriebsrat-beratung.de

Tipps zu Arbeitszeugnissen:

Klicken Sie hier